Margarita de Luxán und cc60 stellen in Lorca (Murcia) einen Führer für Energie Efizienz in Wohnungsbau vor

Letzten 27. Dezember stellten Margarita de Luxán García de Diego und Gloria Gómez Muñoz von cc60, zusammen mit der Stadträtin für Management und Zurückgewinnung nach den Erdbewen, Satur Martínez, einen Führer vor, der eine Reihe von Strategien und Vorschläge, die die Richtlinien für eine Verbesserung in der Energie Efizienz der Lorca Wohnungsbauten, die Wiederaufgebaut werden müssen, zusammenstellt. Der Titel des Werkes ist “Führer für die Erfüllung der Begrenzung der Energiebedarfs für Wohnungsbau (CTE-DB HE1) mit passiver Verbesserungen in Lorca”.

Dieser Führer wurde von den Autorinnen als Beitrag des Wiederaufbaus von Wohnungsbauten in Lorca, nach dem Erdbewen in 2011, in dem Sparrkriterien durch passiven Strategien betrachtet werden können. Der Führer kann kostenlos von der Webseite des Lorca Rathauses untergeladen werden. Das Buch versucht die spezifischen Empfehlungen des Klimas in Lorca, mit den Forderungen des Technischgesetzbuchs was Energiebedarf betrifft (DB-HE1) zusammenzufassen, um die Arbeit der Architekten, die in den Wiederaufbautätichkeiten Lorcas zuständig sind, zu vereinfachen.

Der Führer kann kostenlos von der Webseite des Lorca Rathauses untergeladen werden, wo Sie auch andere Infos dazubezogen finden können.