Die Bauarbeiten des LIFE New4Old Projekts fangen an

Die Teilnahme von cc60 besteht daraus, ein Rehabilitationsprojekt von zuvermietenden Sozialwohnung in Zaragoza Innenstadt zu erarbeiten, um sowohl die Energetische- und Umweltbenehmung als auch die Lebensqualität der Einwohnern zu verbesseren. Das Projekt wurde zusammen mit Margarita de Luxán, innerhalb des EU Programms NewSolutions4OldHousing (LIFE10 ENV/ES/439) entwickelt. Die Vorstellung des Projekts hatte im 16. April 2013 in Zaragoza stattgefunden und mittlerweile, ein Jahr später, haben die Bauarbeiten von der Konstruktionsfirma COANFI angefangen. Unter den verschiedenen Aktionen die durchgeführt wurden, finden wir: die Überwachung der Gebäuden bevor und nach des Eingriffes, die komparative Bewertung von Dateien, Lösungen und Möglichkeiten, und die Teilnahme der Benutzer bei der Charakterisierung der Wohnungen durch Umfragen und Energiekonsumdateien, so dass es möglich wurde die Massnahmen für die Verbesserung der Komfortbedingungen, Energieeffizienz und Umweltverträglichkeit bevor und nach dem Eingriff zu bewerten. Die Teilnehmer des Projekts sind das Technologiezentrum AITEMIN, die Politechnische Universität Madrids (UPM), das Technologiezentrum für Keramiks und Glas von Portugal (CTCV) und Zaragoza städtischen Wohnungsgesellschaft (SMZV).

 

Mehr Information hier.LIFE