Summa cum laude für Gloria Gómez Muñoz

Am Mittwoch, 25. Juni, las Gloria Gómez Muñoz ihre Dissertation, die summa cum laude bewertet wurde, mit dem Titel “Diachronishe Analyse Methode für den Eingriff auf Wohnungsbau mit Ökologischen Kriterien. Fallstudie Madrid 1940-2100”. Gloria haltete eine hervorragende Disputation vor der Prüfungskommission, von Dr. Mariano Vázquez Espí, Dr. Antonio Humero Torrenova, Dr. Albert Cuchí Burgos, Dr. Joaquín Sabaté Bel und Dr. Servando Álvarez Domínguez gebildet. Ihre Mentoren, Dr. Margarita de Luxán García de Diego und Dr. Javier Neila González lobten ihre Arbeit und Engagement, sowohl wie die gute Möglichkeiten ihrer Arbeit für zukünkftige Projekten, als die Prüfungskommission selbst betonte.Tesis Gloria-1